Über uns

 Malen mit Licht

Wir kommunizieren mit der Umwelt durch Fotografie. Augenblicke werden zu zeitlosen Dokumenten, mehr oder weniger geprägt durch den Standpunkt der Fotografin/des Fotografen, der Betrachter und veränderbar durch künstlerische Techniken. Kunstwerke sind es, wenn sie Bezug und Aussage haben.

Die kleine Gruppe fotointeressierter Frauen und Männer trifft sich regelmäßig - zum Klönen, Erfahrungen austauschen, Bilder ansehen, gemeinsame Aktivitäten verabreden. Ein Jahresthema ist obligatorisch und wird gemeinsam ausgestellt. Inzwischen gab es zahlreiche Gemeinschaftsausstellungen, auch außerhalb Bissendorfs.

Neue „Mitmacher/innen“ sind herzlich willkommen.

Ansprechpartner:

Erich Avermann Tel : 05402 4383

 Die aktuelle Ausstellung "Räume" fällt leider aus!

Die Fotos sind online zu sehen (klick hier).

 

Bisherige Ausstellungen/Jahresthemen

1999 Steinwerk Schledehausen: "hautnah-Akt-Duell"

1999 Steinwerk Schledehausen:  "Seh-Buffet"

2000 Steinwerk Schledehausen,

          Stadthalle Osnabrück (Impulse): "heavy metal"

2002 Steinwerk Schledehausen,

          Kurhaus Bad Rothenfelde: "fotoecho" Spiegelungen

2003 Steinwerk Schledehausen,

          Stadtbibliothek Osnabrück: "Beschreibungen"

2004 Steinwerk Schledehausen,

          Sparkasse Bissendorf: "Der Weg ist das Ziel"

2005 Galerie "freiraum", Bissendorf,

          Café im Speicher, Engter: "Ungewohnte Sichten- Bissendorf"

2006  Galerie "freiraum", Bissendorf,

           Sparkasse Bissendorf, "natürlich skurril"

2007  Haus am Lechtenbrink: "nahsichtig" 

2009  Haus am Lechtenbrink: "Zwielicht"

2009  Haus am Lechtenbrink: "Gesichter"

           Porträts aus dem Haus am Lechtenbrink

2010  Haus am Lechtenbrink,

           Lagerhalle Osnabrück: "GRAFFITI"

2013  Lagerhalle Osnabrück,

           Haus am Lechtenbrink, "Licht und Schatten"

2014  Alte Fassfabrik Bissendorf: "unfassbar"

2015  Haus am Lechtenbrink: "Am Wegesrand"

2016  Haus am Lechtenbrink "Bewegung"

2017  Haus am Lechtenbrink "Spuren"

2018  Haus am Lechtenbrink "Reflexionen"

2019  Haus am Lechtenbrink "Von oben herab"