Plattdeutscher Poetry - Slam

Heimat - u. Wanderverein Bissendorf u. KuBISS

04. May. 2018 um 20.00 Uhr

Poetry Slam ist ein Dichterwettstreit auf Zeit, in dem einzelne Poeten in zwei Runden um die Gunst der Zuhörer antreten. Jeder Künstler hat sechs Minuten zum "Performen" seiner Texte. "Performen" sagt man, weil die Art und Weise des Vortrags vom Künstler frei gewählt werden kann und sich auf unterschiedlichste Formen ausdrückt. Das Publikum entscheidet dann als Jury, wer den Wettstreit gewonnen hat. Erlaubt sind nur selbstverfasste Texte, keine Hilfsmittel wie Musikinstrumente oder Kostüme und keine reinen Gesangstücke. Der Mensch, das Mikrofon und in der Hauptrolle das gesprochene Wort bilden die Kunstform des Abends, der von Elke Volz, Angelika Rothe und Uwe Schwindt moderiert wird."

Ort: Bürgersaal im Rathaus Bissendorf, Kirchplatz 1

Beitrag: frei EUR